Die wundervolle Bergwelt des Wallis

Nachlese – Fotoreise

29.09.2017 – 03.10.2017

Nun ist wieder eine wunderschöne Workshopreise zu Ende und die Bilder sind entsprechend bearbeitet. Hier folgt nun eine kleine Auswahl an Bildern, die in der herrlichen Herbstwelt des Wallis entstanden sind:

www (716 von 717)

www (10 von 717)

www (33 von 717)

www (34 von 717)

www (59 von 717)

www (77 von 717)

www (104 von 717)

www (110 von 717)

www (112 von 717)

www (130 von 717)

www (133 von 717)

www (476 von 717)

www (493 von 717)

www (499 von 717)

www (521 von 717)

www (533 von 717)

www (545 von 717)

www (571 von 717)

www (607 von 717)

www (643 von 717)

www (661 von 717)

www (683 von 717)

www (711 von 717)

Im Lost-Place „Hotel Eden“ hatte ich das große Glück ein wunderschönes Portrait-Shooting durchführen zu dürfen. Die Bilder können Sie HIER anschauen (oder einfach auf das Foto klicken).

wwwNessaEden (21 von 35)

 

Die warme, goldene Sonne über mächtigen Felsmassiven, Wolken, die ruhig über den Herbsthimmel ziehen, Bäche, Gletscher und vieles mehr.

Die Alpen bieten mit die schönsten Naturmotive, die man sich überhaupt vorstellen kann.

Um diese einmaligen Eindrücke festzuhalten, werde ich einen exclusiven Fotoworkshop im Mont-Blanc-Massiv anbieten.

Workshopinhalte:

  • Rundumbetreuung in allen Fotofragen
  • die Facetten der Natur- und Landschaftsfotografie in der Bergwelt
  • Licht- und Schatten
  • die Farben der Natur richtig einfangen
  • Stimmungen erkennen und festhalten
  • die Schönheit des Lichtes in den Bergen
  • Motive finden
  • Bildaufbau und Bildgestaltung
  • Die richtige Verwendung der Ausrüstung
  • Sinnvolles Equipment für Unterwegs
  •  Bildbesprechungen, Bildoptimierungen und Analysen

 

Der Workshop wird folgendermaßen aufgebaut sein:

29.09.2017

  • Anreise (wenn möglich bis 16.00 Uhr)
  • Einführung, Vorstellung etc.
  • erste (kleine) Fotowanderung
  • nach dem Abendessen: Treffen zwecks Bildbesprechungen und Informationen für den nächsten Tag

30.09.2017 – 02.10.2017

  • (wenn möglich) Sonnenaufgang- / Morgenstimmung einfangen (entweder vor oder nach dem Frühstück)
  • Fotowanderung
  • Mittag (evtl. unterwegs)
  • Fotowanderung
  • Abendstimmung / Sonnenuntergang (entweder vor oder nach dem Abendessen)
  • Fotobesprechungen / gemütliches Ausklingen lassen

03.10.2017

  • Frühstück / – Auschecken aus dem Hotel
  • evtl. (wenn noch Lust und Interesse bestehen sollte) nochmals eine kleinere Fotowanderung.

Die Wanderungen sind jeweils nicht extrem, weder von der Streckenlänge noch vom Schwierigkeitsgrad. Dennoch ist eine entsprechende Wanderausrüstung (vor allem gute Wanderschuhe und eine, jedem Wetter entsprechende Kleidung) notwendig. Jede/r Teilnehmer/in macht die Touren auf eigene Verantwortung.

Falls das Wetter so sein sollte, dass man keine entsprechenden Bergwanderungen durchführen kann, befindet sich in unmittelbarer Nähe ein altes Hotel („Eden“). Wir können dort auch ein wenig „Lost-Places-Fotografie“ üben.

Zudem sind die Städte Martigny und Chamonix nur wenige Autominuten entfernt. Somit bieten sich auch in diesem Fall zahlreiche wundervolle Fotomöglichkeiten.

Teilnehmerzahl: max. 10

Workshop-Gebühr: 300.- € p.P. (zuzügl. evtl. Eintrittsgelder, Seilbahnfahrten o.ä.)

Anmeldung zum Workshop:

Unterkunft / Hotel

Um Anreise und Unterkunft muss sich jede/r Teilnehmer/in selbst kümmern. Wir können aber gerne auch versuchen Fahrgemeinschaften zu bilden.

Ich werde im Gîte la Casita unterkommen (http://www.gite-casita.ch/en). Von hier aus werden wir auch die Touren starten. Der Preis in der Casita liegt bei 70.- CHF (incl. Halbpension).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (9 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Die wundervolle Bergwelt des Wallis, 10.0 out of 10 based on 9 ratings