Reisefotografie

Workshopwochenende

www-1-3

“Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen”, hat schon Matthias Claudius rund um 1800 erkannt gehabt. Erst nach seinem Tod, wurde die Fotografie erfunden, sonst hätte er sicherlich das Lichtbild in seine Aussage mit eingebaut. Denn wer heute verreist bringt (dank der Digitaltechnologie) meist hunderte, manchmal sogar tausende Bilder mit nach Hause. Nur leider ist man oft nicht mit den Ergebnissen so richtig zufrieden. Die Stimmung ist nicht so eingefangen worden, wie man sie vor Ort erlebt hat. Und so bleiben die Bilder auf etwaigen Festplatten liegen und nur selten zeigt man sie überhaupt noch herum.
Das Workshop-Wochenende möchte für alle fotografischen Probleme rund um die Reisefotografie Lösungsmöglichkeiten anbieten.
Gemeinsam erarbeiten wir uns von der Reisevorbereitung, über die Reisefotografie selbst, bis zur Nacharbeit der gemachten Aufnahmen, alle in Bezug stehenden Themenbereiche.

Bitte mitbringen:

  • Fotoausrüstung (genau die, die man auch mit in den Urlaub nehmen würde)
  • Ersatzakkus
  • Betriebsanleitung der Kamera
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Etwas zu Schreiben
  • Viel Lust und Spaß an der Fotografie

Termin: 19.05.2017 – 21.05.2017

Zeit: Bitte HIER erfragen (stand bei der Aktualisierung der Seite noch nicht fest)

Anmeldung und weitere Informationen: HIER

Kamtschatka 2014 (55 von 71)

www_skye32

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Reisefotografie, 9.0 out of 10 based on 1 rating